rupert hine · … is gone

historiograph

Beim sortieren des Plattenregals fand ich endlich die ersten beiden The Fixx Alben wieder. Produziert wurden sie seinerzeit von Rupert Hine dessen Alben Waving Not Drowning und The Wildest Wish To Fly seinerzeit auch gern und oft gehört wurden und den u.a. den Soundtrack für Touren mit dem Mercedes 200 D an die Algarve gaben. Am 4. Juni 2020 vertstarb der Musiker und Produzent.

Foto: Fin Costello/Redferns, Getty Images