lutz seiler · licht an

Es rauscht im Kieferngewölbe Was hilft durch die düstere, bedrückende Zeit der Pandemie? Gespräche auf Bänken mit Stulle und Thermoskanne – und Selbstgespräche unter Bäumen.Gastbeitrag von Lutz Seiler Seit Ende Oktober bin ich wieder zurück in meiner Wilhelmshorster Höhle, tief im märkischen Kieferngewölbe. Vieles ist jetzt anders als im März. Die schönen „Plötzlich-Zeit-Gefühle“ kommen nicht […]

mike campbell über tom petty

Zwei Leben für den Rock’n’Roll von Edo Reents Tom Petty wäre jetzt siebzig geworden. Sein Gitarrist Mike Campbell macht mit eigener Band weiter und erklärt, wie es in der jüngst archivarisch erschlossenen „Wildflowers“-Phase und auch sonst war, mit ihm zu arbeiten, und warum der alte Chef auch ohne Ironie zu ertragen war. Mehr lesen Aus […]

joni mitchell archives vol.1

Nichts gegen den Heiligen Bob Dylan, aber es gibt da noch die große Joni Mitchell: In den „Joni Mitchell Archives Vol. 1“ werden die prägenden Jahre der kanadischen Sängerin unmittelbar und hinreißend dokumentiert. Irgendwann Mitte der Sechziger verwandelte sich Roberta Joan Anderson, die aus der kanadischen Provinz stammte, Woody-Guthrie-Songs zur Ukulele und Volksweisen mit lustigem […]

the jazz butcher · 1984

Auch dieser Fund beglückt mich aktuell. Hat doch ein kleiner Haufen meiner damaligen Freunde Anfang der Achtziger beim abhören meiner Neuentdeckungen nicht sofort den Stecker gezogen! Und The Jazz Butcher bereiteten uns damals große Freude ob des Witz´ihrer Texte… und natürlich auch ihrer Musik! The Jazz Butcher, nach dem zweiten Album ich allerdings ausgestiegen. Das […]