mike campbell über tom petty

historiograph

Zwei Leben für den Rock’n’Roll von Edo Reents

Tom Petty wäre jetzt siebzig geworden. Sein Gitarrist Mike Campbell macht mit eigener Band weiter und erklärt, wie es in der jüngst archivarisch erschlossenen „Wildflowers“-Phase und auch sonst war, mit ihm zu arbeiten, und warum der alte Chef auch ohne Ironie zu ertragen war.

Mehr lesen

Aus der FAZ vom 04.11.2020